Der vzbv fragt, Dietmar Bartsch antwortet

Ohne starke Verbraucher gibt es keine starke Wirtschaft, weil sich nur so Qualität durchsetzt und die Unternehmen zwingt, sich an die Spielregeln zu halten.

Portrait Dietmar Bartsch, Spitzenkandidat Die Linke zur Bundestagswahl 2021

Quelle: DBT - Inga Haar

Dr. Dietmar Bartsch, MdB, Vorsitzender der Fraktion im Deutschen Bundestag, DIE LINKE

Welches sind die drei wichtigsten Vorhaben im Verbraucherschutz, die Sie in einer neuen Bundesregierung umsetzen wollen?

DIE LINKE wird sich für eine schnelle und verbraucherfreundliche Umsetzung der EU-Verbandsklagerichtlinie einsetzen, damit Verbraucher gemeinsam mit Verbraucherverbänden gegen unlautere Methoden von Unternehmen vorgehen können und ohne Umwege Schadensersatz erhalten. Zweitens werden wir weiterhin unseren Fokus auf den Schutz von besonders schutzbedürftigen Verbrauchergruppen wie Kinder und Jugendliche, Menschen mit geringen Einkommen und Senioren legen. Wir kämpfen weiter für ein Verbot von Energiesperren, gegen Kreditwucher, für bessere Schuldnerberatung und gegen Werbung in Schulen. Drittens wollen wir gesunde und nachhaltige Lebensmittel für Alle. Dafür bedarf es einer besseren staatlichen Kontrolle und hoher verbindlicher Standards bei Umwelt-, Tier- und Menschenrechten sowie Preise, die alle Menschen zahlen können und die Gesellschaft nicht weiter spalten.

Weitere Spitzenkandidaten

Portrait Annalena Baerbock, Spitzenkandidaten Die Grünen zur Bundestagswahl 2021

Quelle: gruene.de

Der vzbv fragt, Annalena Baerbock antwortet

Mehr erfahren
Portrait Armin Laschet, Spitzenkandidat CDU/CSU zur Bundestagswahl 2021

Quelle: Laurence Chaperon

Der vzbv fragt, Armin Laschet antwortet

Mehr erfahren
Portrait Christian Lindner, Spitzenkandidat der FDP zur Bundestagswahl 2021

Quelle: FDP

Der vzbv fragt, Christian Lindner antwortet

Mehr erfahren
Portrait von Olaf Scholz, Spitzenkandidat der SPD zur Bundestagswahl 2021

Quelle: BMF, photothek Thomas Köhler

Der vzbv fragt, Olaf Scholz antwortet

Mehr erfahren