Informationen in Leichter Sprache

Verbraucherinnen und Verbraucher sind Personen,

die Produkte und Dienst-Leistungen für den persönlichen Bedarf kaufen.

Alle Menschen in Deutschland sind Verbraucherinnen und Verbraucher. 

Der Verbraucher-Zentrale Bundes-Verband vertritt die Interessen 

von allen Verbraucherinnen und Verbrauchern in Deutschland.

 

Der Verbraucher-Zentrale Bundes-Verband wird so abgekürzt: vzbv.

Zum vzbv gehören die 16 Verbraucher-Zentralen in den Bundes-Ländern 

und andere Verbände aus dem Bereich Verbraucher-Politik.

Der vzbv ist ein sogenannter Dach-Verband, also ein Gesamt-Verband.

 

Aktivitäten des vzbv

 

Der vzbv setzt sich für den Schutz und die Rechte 

von Verbraucherinnen und Verbrauchern ein.

Er berät die Politik bei neuen Gesetzen zum Verbraucher-Schutz 

und setzt die Verbraucher-Rechte vor Gericht durch.

Außerdem beobachtet der vzbv den deutschen Markt 

und deckt so frühzeitig Probleme beim Verbraucher-Schutz auf. 

 

Bei der Arbeit des vzbv geht es um viele Themen, zum Beispiel:

  • bezahlbares Wohnen

  • nachhaltiger Verbrauch

  • gutes Leben im Alter

 

Der vzbv setzt sich auch für mehr Verbraucher-Bildung ein.

Schon Kinder und Jugendliche sollen ihre Rechte und Pflichten 

als Verbraucherinnen und Verbraucher kennenlernen.

Außerdem sorgt der vzbv gemeinsam mit seinen Mitgliedern 

für eine einheitliche und hohe Beratungs-Qualität in ganz Deutschland.

 

Auftrag des vzbv

 

Der Verbraucher-Zentrale Bundes-Verband

ist ein gemeinnütziger Verein.

Das bedeutet: Die Arbeit des vzbv hilft der Gesellschaft 

und ist nicht auf Gewinn ausgerichtet.

 

Der vzbv arbeitet unabhängig von politischen Parteien.

Er handelt nur im Interesse der Verbraucherinnen und Verbraucher.

Dabei beachtet der vzbv die Vielfalt in der Gesellschaft 

und schließt keine Verbraucher-Gruppen aus.

 

Die Arbeit des vzbv wird bezahlt:

  • vom Bundes-Ministerium der Justiz und für Verbraucher-Schutz,

  • mit Projekt-Geldern,

  • durch die Beiträge der Mitglieder.

 

Der Verbraucher-Zentrale Bundes-Verband 

ist in Europa und weltweit aktiv.

Er ist Mitglied im Europäischen Verbraucher-Verband, 

dem Bureau Européen des Unions de Consommateurs, kurz BEUC, 

und in der weltweiten Vereinigung von Verbraucher-Organisationen, 

der Consumers International, kurz CI.